Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



nummer2

seit tagen geht mir ein gedanke durch den kopf: die lösung ist zum greifen nah. lange denke ich darüber nach, und das einzige was mir in den sinn kommt ist die tatsache dass ich keine lösung will, die vor mir liegt. ich will stress, probleme, hinternisse. ein verdammtes abenteuer. doch trotzdem stimmte irgendwas nicht. und dann habe ich mir einfach eine etwas andere frage gestellt: die lösung ist zwar da.. aber was ist das problem?

29.6.10 22:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung